Taekwondo

Koreanische Selbstverteidigungskunst des Fuß- und Handkampfes

Taekwondo

Mit dem Training in einer Kampfsportart, wie Taekwondo sie darstellt, lassen sich viele Ziele erreichen. Häufig geäußerte Ziele von Anfängern sind Selbstverteidigung und körperliche Fitness. Beides erfordert ein regelmäßiges und intensives Training. Darüber hinaus entwickelt sich aber insbesondere die eigentliche Persönlichkeit weiter. Dies setzt natürlich die Anleitung durch einen Lehrer voraus, der selbst bereits diese Entwicklung durchgemacht hat.

Mit Lorenzo Acúna und Ilijana Kljajic hat unsere Taekwondo-Abteilung zwei hervorragende Trainer, die diese körperlichen und charakterlichen Aspekte an ihre Schüler weiter vermitteln.

Sie interessieren sich für unser Sportangebot?

Schreiben Sie uns!