Badminton

Breitensport für ambitionierte Freizeitspieler

Badminton

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness.

Die Sportart ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Seit vielen Jahren nimmt die Gruppe an der der sogenannten Breitensportliga teil. Sie ist eine reine Hobbyliga, ohne Leistungsdruck mit etwa 7 Spielen verteilt auf das ganze Jahr (in Abhängigkeit der Anzahl der teilnehmenden Vereine). Die Spiele finden nicht am Wochenende sondern an den Trainingsabenden in der Woche statt. Es wird nicht nach Geschlecht sondern nach Leistungsstärke gegeneinander gespielt.

Sie interessieren sich für unser Sportangebot?

Schreiben Sie uns!